Maurice Maeterlinck sagte: Wir müssen sein Vertrauen  

    

   

 

Maurice Maeterlinck sagte: Wir müssen sein Vertrauen und seine Freundschaft nicht erwerben - er wurde als unser Freund geboren. Es liegt in unseren Händen diese Freundschaft zu erhalten.  

 

 

 

 

Der Hund hat heutzutage eine völlig andere Beziehung zum Menschen als noch vor einigen Jahren. Er ist nicht mehr nur Bewacher von Haus und Hof, sondern häufig ein voll integriertes Familienmitglied. Diese Tatsache bringt uns dazu, das Beste für unseren vierbeinigen Freund zu tun.

 

 

 

 

Viele Krankheiten unserer Hunde werden aufwendig therapiert und auch große Operationen sind keine Seltenheit mehr.

                                                                                                                 

 

All das tun wir, um die Lebensqualität unserer Vierbeiner zu verbessern. Genau an diesem Punkt setzt die Hundekrankengymnastik an, denn nur ein schmerzfreier Hund kann sein Leben in vollen Zügen genießen.